Aktuelles


Mal- und Zeichenwettbewerb „Einfälle gegen Unfälle“

122 Schulen beteiligten sich mit 3.604 eingereichten Gemälden am diesjährigen Wettbewerb. Aus dieser Vielzahl an Bilder hat die Jury die Hauptpreisträgerinnen und -preisträger ausgesucht.

Zu den Ergbenissen . . .


Tipps von Azubis für Azubis

Auszubildende geben jungen Menschen Tipps zum „unfallfreien“ Bewerben

Die Auszubildenden der Unfallkasse Rheinland-Pfalz sind zufrieden mit ihrer Ausbildungsstelle und haben es nicht bereut, sich bei der gesetzlichen Unfallversicherung beworben zu haben. „Wir erhalten neben dem Unterricht in der berufsbildenden Schule auch hausintern Aus- und Fortbildungen, um für unsere Prüfung und unseren späteren Beruf gut gerüstet zu sein“, ist ihre einhellige Meinung.

Mehr lesen


Klaudia Engels und Andreas Hacker von Feuerwehrverbänden geehrt

Stellvertretende Geschäftsführerin und Präventionsabteilungsleiter der Unfallkasse Rheinland-Pfalz vom Landesfeuerwehrverband ausgezeichnet

In der Mitgliederversammlung des Landesfeuerwehrverbandes in Neuwied wurde Klaudia Engels, stellvertretende Geschäftsführerin der Unfallkasse Rheinland-Pfalz, für ihre hervorragenden Leistungen auf dem Gebiet der Feuerwehr durch den Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes, Frank Hachemer, die Deutsche Feuerwehrehrenmedaille des Deutschen Feuerwehrverbandes verliehen.

Mehr lesen


Berufsgenossenschaften und Unfallkassen starten neue Präventionskampagne kommmitmensch

Jeder zweite Beschäftigte wünscht sich mehr Sicherheit und Gesundheit im Unternehmen

Rund die Hälfte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sieht bei der Sicherheit und Gesundheit in ihrem Betrieb Verbesserungspotenzial. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage von Unfallkassen und Berufsgenossenschaften zum Auftakt ihrer neuen Präventionskampagne kommmitmensch.

Mehr lesen


Seminarprogramm 2018 online

Das Seminarprogramm „Spektrum“ ist ab sofort online. Hier finden Sie die gesamte Bandbreite unserer Fachtagungen, Seminare und Workshops. 

Mehr lesen


Außerkraftsetzung von Unfallverhütungsvorschriften

Die Vertreterversammlung der Unfallkasse Rheinland-Pfalz hat in ihrer Sitzung am 09.06.2017 ordnungsgemäß und unter Beachtung der formellen Vorschriften beschlossen, die folgende Unfallverhütungsvorschrift (UVV) zum 01.10.2017 außer Kraft zu setzen:

  • Unfallverhütungsvorschrift „Laserstrahlung“ (DGUV-Vorschrift 12, früher GUV-V B2)

Außerkraftsetzungen von Unfallverhütungsvorschriften bedürfen gem. § 15 Abs. 4 S. 1 i. V. m. Satz 3 SGB VII der Genehmigung des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz (MSAGD) als zuständige oberste Landes-behörde.

Das MSAGD hat auf Antrag der Unfallkasse Rheinland-Pfalz die Außerkraftsetzung der o. g. Unfallverhütungsvorschrift zum 01.10.2017 am 06.10.2017 – Az.: 82 104-9-1.2 – genehmigt.

Die genehmigte Außerkraftsetzung der UVV wird hiermit nach Maßgabe der §§ 37, 46 Abs. 3 der Satzung der Unfallkasse Rheinland-Pfalz öffentlich bekannt gemacht.


"Fit für den Einsatz"

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz hat ein Feuerwehrsport-Trainingstool entwickelt, einen neuen Baustein im Konzept „Fit für den Einsatz“. Mit dem Tool stellt die Unfallkasse ein vielfältiges und umfangreiches Angebot rund um den Feuerwehrsport zur Verfügung: 300 Sportübungen mit Anleitungen, erklärenden Bildern und Videos sowie einen Trainingsplaner.

Schau rein ... feuerwehr.ukrlp.de/trainingstool ... und leg los!

Kontakt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Orensteinstr. 10
56626 Andernach
Telefon: 02632 960-0