Aktuelles


Unfall während der Betriebsfeier: Arbeitsunfall oder keiner?

Was gilt beim gesetzlichen Unfallversicherungsschutz als dienstlich und was als privat?

Beschäftigte sind grundsätzlich bei offiziellen betrieblichen Feiern und auf dem Hin- bzw. Rückweg gesetzlich unfallversichert. Es besteht dabei der gleiche Versicherungsschutz wie während der Arbeitszeit. Darauf weist jetzt die Unfallkasse Rheinland-Pfalz anlässlich der bevorstehenden Karnevalstage hin.

Mehr dazu


Gewaltfreier Arbeitsplatz in der öffentlichen Verwaltung

Unfallkasse Rheinland-Pfalz: Deeskalationsmanagement im Fokus

„Die wachsende Gewaltbereitschaft in unserer Gesellschaft macht auch nicht vor dem Arbeitsplatz halt“, so Christiane Wagner, Mitarbeiterin im Referat Gesundheit im Betrieb der Unfallkasse Rheinland-Pfalz. „Immer häufiger werden Beschäftigte im Kundenkontakt mit Gefährdungssituationen konfrontiert."

Deswegen bietet die Unfallkasse für Führungskräfte, Verantwortliche und Mitglieder von Personal- und Betriebsräten aus kommunalen und Landesverwaltungen das Seminar „Gewaltfreier Arbeitsplatz – Deeskalationsmanagement in der öffentlichen Verwaltung“ an.

Mehr dazu


Sicherheitswettbewerb „Einfälle gegen Unfälle“

Unfallkasse und Ministerium: Ideenreich Präventionsthemen umgesetzt

Strahlende und erwartungsvolle Gesichter bei der Preisverleihung zum Mal- und Zeichenwettbewerb „Einfälle gegen Unfälle“ der Unfallkasse Rheinland-Pfalz. Gemeinsam mit Ministerialdirigentin Barbara Mathea vom Ministerium für Bildung zeichnete Geschäftsführer Manfred Breitbach alle Hauptgewinnerinnen und -gewinner aus.

Mehr dazu


Vorbildliche Konzepte zur Sicherheit und Gesundheit überzeugten

Prämienwettbewerb – Preise gehen an vier Kitas und drei Schulen

Vier Kitas und drei Grundschulen aus Rheinland-Pfalz dürfen sich über eine attraktive Prämie freuen. Sie wurden nun bei der Unfallkasse in Andernach feierlich ausgezeichnet. Die Einrichtungen überzeugten beim Wettbewerb „Sicher und gesund“ der Unfallkasse mit ihren eingereichten Präventionskonzepten.

Mehr lesen


Neue ampel als E-Paper

Das neue Präventionsgesetz, der digitale Versichertennachweis und Risiken am "Arbeitsplatz Straße": All das und vieles mehr sind Themen in unserer neuen Mitgliederzeitschrift "ampel".

Mehr lesen


Digitaler Lohnnachweis ab 2017

Aus dem bisherigen Versichertennachweis wird ab 2017 der digitale Lohnnachweis.
Am 1. Dezember 2016 ist das neue UV-Meldeverfahren gestartet.

Mehr lesen


DGUV Lernen und Gesundheit

Die Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I beschäftigt sich mit dem Thema "Gesundheitsbotschafter".
In der Unterrichtseinheit für die Berufsbildenden Schulen geht es um "Multitasking und Psyche".

Mehr lesen


Jugend will sich erleben – Wettbewerbe gehen in die heiße Phase

Nach dem erfolgreichen Start von „Jugend will sich-er-leben“ gehen nun der Kreativwettbewerb und der neue Social-Media-Fotowettbewerb #dezibelsibel in die heiße Phase. Bewerbungen mit Beiträgen können noch bis zum 28. Februar 2017 eingereicht beziehungsweise gepostet werden. Das Thema ist „Lärmminderung und Gehörschutz“, das Motto lautet „Krach unter Kontrolle“.  

Mehr lesen


Seminarprogramm 2017 online

Das Seminarprogramm „Spektrum“ ist ab sofort online. Hier finden Sie die gesamte Bandbreite unserer Fachtagungen, Seminare und Workshops. 

Mehr lesen

Kontakt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Orensteinstr. 10
56626 Andernach
Telefon: 02632 960-0