Infos und Internetportal für Flüchtlingshilfe

Die Hilfe für Geflüchtete wirft auch unter den Aspekten von Sicherheit und Gesundheit viele Fragen auf. Daher hat die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) ein Internetportal zur Flüchtlingshilfe eingerichtet, teils auch mit mehrsprachigen Informationen.

Hier geht es zum Portal . . .

 

Auch die Unfallkasse Rheinland-Pfalz informiert zur Flüchtlingshilfe, z. B. mit Infos als Download zum Kita- und Schulbesuch in arabischer und in deutscher Sprache. Außerdem kann die Printbroschüre "Flüchtlingskinder und jugendliche Flüchtlinge in Schulen, Kitas und Freizeiteinrichtungen" als Druckausgabe bestellt werden.

Mehr dazu finden Sie hier . . .

Neue ampel als E-Paper

Das neue Präventionsgesetz, der digitale Versichertennachweis und Risiken am "Arbeitsplatz Straße": All das und vieles mehr sind Themen in unserer neuen Mitgliederzeitschrift "ampel".

Mehr lesen


Seminarprogramm 2017 online

Das Seminarprogramm „Spektrum“ ist ab sofort online. Hier finden Sie die gesamte Bandbreite unserer Fachtagungen, Seminare und Workshops. 

Mehr lesen

Digitaler Lohnnachweis ab 2017

Aus dem bisherigen Versichertennachweis wird ab 2017 der digitale Lohnnachweis. Am 1. Dezember 2016 startet das neue UV-Meldeverfahren.

Mehr lesen


Arbeitsunfall – Was nun?

Was passiert nach einem Arbeitsunfall? Was ist zu tun? Wer hilft und wie geht es nach dem Unfall weiter? Das Erklärvideo beantwortet Fragen rund um den Arbeitsunfall und den Versicherungsschutz.

Mehr lesen

Kontakt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Orensteinstr. 10
56626 Andernach
Telefon: 02632 960-0