Klaudia Engels und Andreas Hacker von Feuerwehrverbänden geehrt

23.10.2017

Erste Gratulanten waren Präsident Frank Hachemer, Staatsminister Roger Lewentz, Geschäftsführer Manfred Breitbach und Staatssekretär Randolf Stich. Bildmitte die Ausgezeichneten: stellv. Geschäftsführerin Klaudia Engels - rechts neben ihr Abteilungsleiter Andreas Hacker.

Stellvertretende Geschäftsführerin und Präventionsabteilungsleiter der Unfallkasse Rheinland-Pfalz vom Landesfeuerwehrverband ausgezeichnet

In der Mitgliederversammlung des Landesfeuerwehrverbandes in Neuwied wurde Klaudia Engels, stellvertretende Geschäftsführerin der Unfallkasse Rheinland-Pfalz, für ihre hervorragenden Leistungen auf dem Gebiet der Feuerwehr durch den Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes, Frank Hachemer, die Deutsche Feuerwehrehrenmedaille des Deutschen Feuerwehrverbandes verliehen. Mit der Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz in Gold geehrt wurde Andreas Hacker, Präventionsleiter der Unfallkasse.

„Andreas Hacker hat die Prävention im Feuerwehrwesen nach vorn getragen und in einer besonderen Art und Weise Eckpfeiler gesetzt. Er hat immer ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte der Feuerwehr und agierte stets zum Wohle der Feuerwehren“, so Präsident Frank Hachemer in seiner Laudatio.  

Diese hohen Auszeichnungen waren für Manfred Breitbach, Geschäftsführer der Unfallkasse, ein guter Grund, in einer kleinen Feierstunde im Kreis des Leitungsteams und enger Mitarbeitender den beiden Geehrten zu gratulieren. „Wir sind stolz auf diese Würdigung durch den Deutschen Feuerwehrverband und den Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz“, so der Geschäftsführer.
„Herzlichen Dank. Unsere Freude über diese Ehrungen ist groß. Wir wollen aber nicht vergessen, auch den Mitarbeitenden bei der Unfallkasse zu danken, denn die Auszeichnungen, die uns verliehen wurden, spiegeln deren gute Arbeit wider“, sind sich Klaudia Engels und Andreas Hacker einig.

Kontakt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Orensteinstr. 10
56626 Andernach
Telefon: 02632 960-0