Wer ist versichert?

Das Land Rheinland-Pfalz ist Mitglied der Unfallkasse Rheinland-Pfalz.

Nach dem Sozialgesetzbuch, Siebtes Buch – Gesetzliche Unfallversicherung (SGB VII) sind lt.
§ 128 über das Land folgende Personengruppen versichert:

  • Beschäftigte, ehrenamtlich Tätige, Kindergartenkinder, Schüler, Studierende, an allen Einrichtungen des Landes
  • Kinder in privaten und konfessionellen Kindertagesstätten (sofern für den Betrieb der KiTa eine Betriebserlaubnis erforderlich und diese als gemeinnützig anerkannt ist)
  • Kinder, die von geeigneten Tagespflegepersonen (§ 23 SGB VIII) betreut werden
  • Schüler privater allgemein- und berufsbildender Schulen
  • Studierende privater Hochschulen
  • Personen im Freiheitsentzug, die an Arbeitsmaßnahmen teilnehmen
  • Personen, die aufgrund einer gerichtlichen oder staatsanwaltlichen Anordnung wie Beschäftige tätig werden

Die Beiträge zur Unfallversicherung werden vom Land getragen. Für alle Versicherten besteht ein beitragsfreier Unfallversicherungsschutz.

Kontakt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Orensteinstr. 10
56626 Andernach
Telefon: 02632 960-0