Covid-19 Informationen

Aktualisiert: Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz

Corona News – Schulen, Kitas & Hochschulen

Schulen müssen Gefährdungsbeurteilung anpassen

Mit Beginn des Schuljahres 2020/21 haben die Schulen in Rheinland-Pfalz wieder den Regelbetrieb aufgenommen. Doch wie kann sicherer und gesunder Unterricht unter den Bedingungen der Corona-Pandemie aussehen?

Hierbei ist zu beachten, dass auch weiterhin wesentliche Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen von allen am Schulleben beteiligten Personen eingehalten werden müssen. Zusätzlich gilt es, entstehende Infektionsketten frühzeitig zu erkennen und eine Ausbreitung zu verhindern. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung hat hierzu Empfehlungen veröffentlicht.
Die Empfehlungen stützen sich auf wissenschaftliche Erkenntnisse über das Corona-Virus und den SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard des Bundesarbeitsministeriums sowie auf unseren SARS-CoV-2 – Schutzstandard Schule

Wir empfehlen Schulträgern und Schulleitungen unbedingt, den allgemeinen Hygieneplan und die Gefährdungsbeurteilung an die aktuelle Entwicklung anzupassen. Dabei zu berücksichtigen sind die Gegebenheiten vor Ort. 

Maßgeblich hierfür ist der Hygieneplan-Corona für die Schulen in Rheinland-Pfalz des Bildungsministeriums in seiner aktualisierten Fassung. 

Im Schulalltag sind jetzt viele Fragen zu klären. Wir wollen den Schulen und Trägern dabei zur Seite stehen. Daher hat die Unfallkasse Rheinland-Pfalz gemeinsam mit dem Ministerium für Bildung und dem Institut für Lehrergesundheit Fragen und Antworten zum Hygieneplan-Corona in einem FAQ zusammengefasst.

Auf diesem Weg möchte die gesetzliche Unfallversicherung dazu beitragen, dass Sicherheit und Gesundheit in der Schule gewährleistet bleiben. 

Außerdem helfen die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der Abteilung Prävention der Unfallkasse Rheinland-Pfalz den Schulen und Schulträgern
gerne weiter:

Telefon: 02632 960-1620
E-Mail: praevention@spam protectukrlp.de
 

Kontakt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Orensteinstr. 10
56626 Andernach
Telefon: 02632 960-0
###LIB_ANALYTICS###