Aktuelles

Jugend trainiert: Erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler ausgezeichnet

„Die Schülerinnen und Schüler, die heute geehrt werden, haben sportliche Höchstleistungen vollbracht“, sagte Bildungsstaatssekretär Hans Beckmann. Er würdigte in der vollbesetzten Sporthalle der Unfallkasse zwölf Schulteams  für ihre herausragenden Leistungen beim Bundeswettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“, „Jugend trainiert für die Paralympics“ sowie beim "Rhein-Main-Donau-Schulcup".
Hier lesen Sie mehr.

Kommmitmensch zum Anbeißen: Süße Idee zieht Kreise

Mit einer im wahren Wortsinne süßen Idee überraschten Beschäftigte der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) jetzt Präventionsmitarbeiterinnen der Unfallkasse Rheinland-Pfalz: Warum es einen kommmitmensch-Kuchen gab, lesen Sie

hier


„Zurück im Leben“: Porträtserie als Buch

Ein schwerer Arbeits- bzw. Schulunfall kann das Leben von einem Tag auf den anderen komplett verändern. Die Unfallfolgen stellen Menschen oft vor viele Barrieren. Wie Versicherte der Unfallkasse Rheinland-Pfalz wieder zurück ins „normale Leben“ gefunden haben, erzählen sie in dem Buch unter dem Titel „Zurück im Leben“, das die Unfallkasse Rheinland-Pfalz herausgibt.


Hier erfahren Sie mehr.

 


Digitaler Lohnnachweis: Seminare für Interessierte

Der Countdown läuft: Die digitalen Lohnnachweise 2018 müssen bis zum 16. Februar 2019 eingereicht werden. In zwei Informationsveranstaltungen erläutern Fachleute der Unfallkasse alles Wissenswerte für die Umsetzung des digitalen Lohnnachweises: Termine: 20. November oder 4. Dezember 2018. Nutzen Sie unsere Online-Anfrage unter 

www.ukrlp.de/spektrum  Geben Sie den Themen-Code „AV-86“ in die Volltextsuche ein.

Digitaler Lohnnachweis: Warum

 


Schulwettbewerb „Einfälle gegen Unfälle“ sensibilisiert für Sicherheit und Gesundheit

„3.502 Kinder aus 116 rheinland-pfälzischen Schulen nahmen an unserem diesjährigen Mal- und Zeichenwettbewerb teil. Er richtet sich traditionsgemäß an die sechsten Klassen“, berichtete Jördis Gluch von der Unfallkasse Rheinland-Pfalz anlässlich der Jurysitzung in der IGS Pellenz in Plaidt. An der Entscheidung, welches Bild mit einem Preis ausgezeichnet wird, beteiligten sich Vertreterinnen und Vertreter der Unfallkasse, des Ministeriums für Bildung sowie der Schulen. Mit dem Schulwettbewerb sollen Kinder für Sicherheit und Gesundheitsförderung sensibilisiert werden.

 

Mehr lesen


Magazin informiert pflegende Angehörige

Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey will die Voraussetzungen für die häusliche Pflege verbessern und dafür der Familienpflegezeit mehr Spielraum verschaffen. Diese Pläne nennt sie in einem Interview mit dem Magazin „Zu Hause pflegen – gesund bleiben!“ der Unfallkasse Rheinland-Pfalz und der Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH).

 

Mehr lesen


Seminare 2019 sind online

Die Termine für Workshops, Seminare und Fachtagungen 2019 sind jetzt online.

Zur Übersicht und Anmeldemöglichkeit geht es  hier

.


Präventionspreis 2018

Unfallkasse Rheinland-Pfalz prämiert Einrichtungen, die Sicherheit und Gesundheit beispielhaft verwirklichen

Mit einer landesweiten Ausschreibung zum Präventionspreis 2018 lädt die Unfallkasse Rheinland-Pfalz u. a. Bildungseinrichtungen, freiwillige Feuerwehren, kommunale und Landeseinrichtungen ein, ihr Engagement in Sachen Sicherheit und Gesundheit vorzustellen. Es winken insgesamt 10.000 Euro Prämiengelder. Die Größe der Einrichtung spielt bei der Preisbewerbung keine Rolle. Bewerbungsende ist der 31. Dezember 2018.

Mehr lesen


Für ein gutes und sicheres Miteinander beim Busfahren

Busbegleiterinnen und -begleiter ab der achten Klasse sorgen in Schulbussen für ein gutes Miteinander. Sie vermitteln in Konfliktsituationen, bieten ihre Hilfe und Unterstützung an und sind besonders für jüngere Schulkinder an der Haltestelle und während der Fahrt eine wichtige Anlaufstelle. Mit einer Multiplikatorenausbildung für Lehrkräfte bieten wir diesen die Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler in der Schule für den Busbegleitdienst auszubilden. Die nächste Multiplikatorenausbildung findet am 29. November 2018 in Andernach statt.

Mehr lesen


Alles anders, alles online

Wer ist für welche Funktion und Tätigkeit im Feuerwehrdienst geeignet?
Was beinhalten die neuen Seminare zum Thema „Kinder forschen zu Prävention?"
Antworten und viele weitere Informationen finden Sie ab sofort
in unserem neuen Onlineportal des Mitgliedermagazins ampel hier


Für Newsletter anmelden

Sie interessieren sich für Informationen der Unfallkasse Rheinland-Pfalz und möchten akuelle Infos per E-Mail erhalten? Dann können Sie sich hier für den Newsletter registrieren lassen. Um datenschutzkonform und sicher mit personenbezogenen Daten umzugehen, hat die Unfallkasse ihr Datenschutzkonzept der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) vom 25. Mai 2018 angepasst. Sie unterstützt den sicheren Umgang mit persönlichen Daten und stärkt den Datenschutz vor allem auch mit Blick auf die Nutzung des Internets.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema Datenschutz.


Tipps von Azubis für Azubis

Auszubildende geben jungen Menschen Tipps zum „unfallfreien“ Bewerben

Die Auszubildenden der Unfallkasse Rheinland-Pfalz sind zufrieden mit ihrer Ausbildungsstelle und haben es nicht bereut, sich bei der gesetzlichen Unfallversicherung beworben zu haben. „Wir erhalten neben dem Unterricht in der berufsbildenden Schule auch hausintern Aus- und Fortbildungen, um für unsere Prüfung und unseren späteren Beruf gut gerüstet zu sein“, ist ihre einhellige Meinung.

Mehr lesen


"Fit für den Einsatz"

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz hat ein Feuerwehrsport-Trainingstool entwickelt, einen neuen Baustein im Konzept „Fit für den Einsatz“. Mit dem Tool stellt die Unfallkasse ein vielfältiges und umfangreiches Angebot rund um den Feuerwehrsport zur Verfügung: 300 Sportübungen mit Anleitungen, erklärenden Bildern und Videos sowie einen Trainingsplaner.

Schau rein ... feuerwehr.ukrlp.de/trainingstool ... und leg los!

Kontakt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Orensteinstr. 10
56626 Andernach
Telefon: 02632 960-0