Sicher zurück in den Job

Ob großes, mittleres oder kleines Unternehmen: Seit 2004 sind alle Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in Deutschland verpflichtet, ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) für ihre Beschäftigten anzubieten, sofern diese innerhalb eines Jahres länger als sechs Wochen krank sind. Der Zeitraum bezieht sich dabei immer auf die zurückliegenden 12 Monate unabhängig vom Kalenderjahr und unabhängig von einer Erkrankung oder deren Ursachen.

Ziele des BEM sind:

  • Überwindung der Arbeitsunfähigkeit
  • Vorbeugung einer erneuten Arbeitsunfähigkeit
  • Erhalt und Sicherung des Arbeitsplatzes

Es handelt sich dabei um ein systematisches Verfahren, die betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch eventuell notwendige Maßnahmen am Arbeitsplatz oder durch den Arbeitgeber zu unterstützen.

Kontakt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Orensteinstr. 10
56626 Andernach
Telefon: 02632 960-0