Entwicklung der Ausgaben und Beiträge

Der Ausgabenschwerpunkt der Unfallkasse liegt bei den Heilbehandlungskosten und Rentenzahlungen für Unfälle und Berufskrankheiten. Diese Ausgaben bestimmen den Trend der Kosten- und Beitragsentwicklung. Das Unfallgeschehen wird durch gezielte Präventionsmaßnahmen positiv beeinflusst. Dennoch ereignen sich Verkehrsunfälle, Unfälle bei der Arbeit, im Ehrenamt oder in Kitas, Schulen und Universitäten etc.

Durch ein konsequentes Rehabilitations-Management wird sichergestellt, dass Versicherte nach einem Unfall oder einer Berufskrankheit eine optimale Heilbehandlung erhalten. Mit der Steuerung des Heilverfahrens können oft „Umwege“ und somit überflüssige Kosten vermieden werden.

Haushalt 2018

Kontakt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Orensteinstr. 10
56626 Andernach
Telefon: 02632 960-0