Aktuelle Nachrichten

Schon jeder Vierte ist schon einmal am Steuer eingeschlafen

23.06.2017

Zum „Aktionstag erholsamer Schlaf“ der DGSM ruft der DVR dazu auf, sich nur ausgeschlafen hinter das Steuer zu setzen   Müdigkeit am Steuer kann jeden treffen. Daher macht der Deutsche ...

Gemeinsame Spiel- und Sportmöglichkeiten für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung

23.06.2017

„Die Schule rollt“ machte während der Projekttage "Gemeinsam leben" Station in der Nelly-Sachs-IGS Worms Wie fühlt es sich an, in einem Rollstuhl zu fahren? Wie kann man Hindernisse ...

Vorschulkinder der Kita St. Kastor in Miesenheim für künftigen Schulweg gut gerüstet

20.06.2017

Verkehrssicherheitsprojekt „Sicher zur Schule“ bereitet auf den Schulweg vor – rechtzeitiges Üben ist angesagt   Verkehrssicherheitstraining gehört in Kitas zum Alltag. Auch in der Kita St. ...

Wie geht es jungen Menschen, die ihre Angehörigen pflegen?

30.05.2017

Neue Ausgabe des Magazins für pflegende Angehörigeder Unfallkasse Rheinland-Pfalz   Die eigenen Eltern zu pflegen ist nicht leicht. Um einiges schwieriger ist es, wenn die Pflegenden selbst ...

Unterricht im Rollstuhl soll junge Menschen sensibilisieren

24.05.2017

„Die Schule rollt“ macht Station in der Mühlbach-Schule in Miehlen Wie fühlt es sich an, in einem Rollstuhl zu fahren? Wie kann man Hindernisse bewältigen? Wie gestaltet sich der Alltag im Rolli? ...

Kleine Niersteiner e. V. überzeugte die Jury mit ihrem Projekt

23.05.2017

Unfallkasse zeichnete Konzept „Gelbe Füße“ in Nierstein aus „Gelbe Füße“ zeigen in Nierstein Schul- und Kitakindern den Weg zur Bildungsstätte und warnen sie gleichzeitig an Stellen, wo besondere ...

Ausgezeichnet: Konzept „Gelbe Füße“ in Hochspeyer

23.05.2017

Förderverein der Münchhofschule überzeugte die Jury   „Seit 2015 zeigen in Hochspeyer ‚Gelbe Füße‘ an, wo man sicher gehen kann“, mit diesem Slogan reichte der Förderverein der ...

Gelbe-Füße-Konzept der Pfarrer-Toni-Sode-Grundschule Nentershausen überzeugte die Jury

22.05.2017

Die Anregung zum Verkehrssicherheitsprojekt „Gelbe Füße in Nentershausen“ kam von Volker Frink. Der Vater von zwei Grundschulkindern ist an der Pfarrer-Toni-Sode-Grundschule zuständig für das ...

Rheinbreitbach: Grundschule und Kitas überzeugten die Jury mit ihrem Rundum-Sicherheitspaket

22.05.2017

Unfallkasse belohnt Konzept „Gelbe Füße“     Was tun, wenn Schülerinnen und Schüler quasi unkontrolliert und ohne zu schauen die Schulstraße überqueren. Oder wie kann man Eltern ...

Jetzt ist Zeit zum Schulwegüben

10.05.2017

Einmaleins der Verkehrssicherheit rechtzeitig im Vorschulalter lernen


Pressestelle

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu Veröffentlichungen, zur Pressearbeit oder zum Onlineauftritt der Unfallkasse Rheinland-Pfalz haben. Wir unterstützen Sie gern bei Recherchefragen zu aktuellen Themen. 

Rike Bouvet (Leiterin)
Telefon: 02632 960-4590
E-Mail: r.bouvet@spam protectukrlp.de

Jessica Eismann
Telefon: 02632 960-4980
E-Mail: j.eismann@spam protectukrlp.de

Gerlinde Weidner-Theisen
Telefon: 02632 960-1140
E-Mail: g.weidner-theisen@spam protectukrlp.de

Kontakt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Orensteinstr. 10
56626 Andernach
Telefon: 02632 960-0