Direkt zum Inhalt der Seite springen

Unfallkasse Rheinland-Pfalz | Unfallanzeige

Meldung eines Versicherungsfalles

Die nachfolgenden Formulare können Sie als pdf-Dokument herunterladen, ausfüllen, speichern und anschließend über ein geschütztes Datennetz, über das UV-Serviceportal oder auf dem Postweg an uns senden.
Bitte senden Sie aus Datenschutzgründen keine Unfallanzeigen per „einfacher“ Email.

Einrichtungen, die keinen Zugang zu einem geschützten Datennetz (z.B. EPoS) haben, bieten wir die Möglichkeit ihre Meldungen digital über das  

UV-Serviceportal

zu senden.

Unfallanzeige für Beschäftigte

PDF

Unfallanzeige für Kita und Hochschulen

PDF

Anzeige einer Berufskrankheit

PDF

Ärztliche Anzeige bei Verdacht auf eine Berufskrankheit

PDF 85 KB


Unfallanzeigen für Schulen

Schulen in Rheinland-Pfalz sind nach der Verwaltungsvorschrift vom 26.03.2010 gehalten ihre Unfallanzeigen über EPoS zu übermitteln. Mit dem Schulverwaltungsprogramm edoo.sys besteht die Möglichkeit auf wirklich einfachem Weg ihre Unfallanzeigen zu erstellen.

Sie haben die Unfallanzeige in edoo.sys noch nicht gefunden?

Die Unfallanzeige befindet sich im „Schülermodul“ unter den „Modulbezogenen Funktionen“. Hier finden Sie den Menüpunkt „Unfallanzeige erfassen“. Eine detaillierte Beschreibung ist im TOPdesk, Ihres Self-Service-Portals, unter dem Know-How-Eintrag KI 1529 hinterlegt.

Logo edooSys RLP
Quelle: Ministerium für Bildung RLP

Die Stammdaten der Schülerin oder des Schülers sind hier bereits vorbelegt und müssen nur noch um die unfallspezifischen Angaben ergänzt werden. Nach dem Speichern senden Sie die xml-Datei dann über EPoS mit der Mail-Adresse UKRLP@sl.bildung-rp.de an uns.
Am Ende der Eingabe können Sie beim Abschließen des Vorganges dann selbst entscheiden, ob Sie neben der benötigten xml-Datei, zusätzlich für ihre Unterlagen auch eine lesbare pdf-Datei erzeugen möchten.

Bei Fragen oder Problemen können Sie sich gerne an die
Hotline des Schulverwaltungsprogramms 06232 607-9911 oder per Ticket ans Help-Desk wenden.

Nur in Ausnahmefällen, wenn aus technischen Gründen eine elektronische Übermittlung über edoo.sys und EPoS vorübergehend nicht möglich ist, kann die Meldung noch in Papierform erfolgen. Nutzen Sie in diesem Fall das Formular für die Kita’s und Hochschulen.

Bei Fragen zur Erstellung der Unfallanzeige wenden sie sich gerne an
Ulrike Ries
Telefon: 02632 960-2010
E-Mail: u.ries@spam protectukrlp.de


Hinweise für Schulen zum Ausfüllen der Formulare

Unfallanzeige Informationen (Epos)

PDF

Unfallanzeige amtliche Erläuterungen

PDF

Verwaltungsvorschrift vom 28.06.2010

Amtsblatt 6/2010 (PDF)


Wegefragebogen nicht vergessen!

Bitte füllen Sie bei Bedarf auch zum jeweiligen Formular folgenden Fragebogen aus:

Unfallanzeige Wegefragebogen

PDF