Unsere Veranstaltungen für Sie

Die Unfallkasse Rheinland-Pfalz bietet eine Vielzahl von Workshops, Seminaren, Fachtagungen und Projekten an — für zahlreiche Zielgruppen und mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten.

Achtsamkeit - Für sich und für andere


Covid-19 vorbeugen – Qualifizierungsveranstaltungen ausgesetzt

Um die Ausbreitungsmöglichkeiten des Coronavirus SARS-CoV-2 (Covid-19) möglichst gering zu halten, sagt die Unfallkasse Rheinland-Pfalz ihre Qualifizierungsveranstaltungen bis zum 30. April 2020 ab.

Als gesetzliche Unfallversicherung lebt die Unfallkasse Rheinland-Pfalz den Präventionsgedanken tagtäglich und strebt eine Vermeidung von Gesundheitsgefährdungen an.  Aufgrund des Coronavirus resultieren gesundheitsgefährdende Situationen unter anderem aus der Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Zusammentreffen von Menschen mit unklaren Infektionsrisiken sowie unterschiedlichen Sozialkontakten und Aufenthaltsorten. Die Vermeidung dieser Situationen hat für die Unfallkasse angesichts unserer besonderen Verantwortung für die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitglieder und Versicherten höchste Priorität.

In Abstimmung mit den Dozentinnen und Dozenten sowie Hotels werden wir uns bemühen, Seminare nach Entspannung der allgemeinen Gefährdungslage nachzuholen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!


Seminare 2020

Unser Veranstaltungsprogramm 2020! Jetzt online anmelden!

Alle Seminare, Workshops und Fachtagungen 2020 finden Sie nebenstehend.

Anmeldungen sind online möglich.


Anmeldung

Suchen Sie in der folgenden Liste nach der gewünschten Veranstaltung. Klicken Sie bitte auf "Details", um zum Anmeldeformular zu gelangen.

Telefonische Anmeldungen oder Anmeldungen per E-Mail sind leider nicht möglich.

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da


E-Mail: veranstaltungen@spam protectukrlp.de
Telefon: 02632 960-3030



*Wenn Sie uns per Formular Anfragen – wie z.B. eine Buchungsanfrage für ein Seminar – zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

Die Verarbeitung der in Formulare eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Kontakt

Unfallkasse Rheinland-Pfalz
Orensteinstr. 10
56626 Andernach
Telefon: 02632 960-0